Lebensqualität • 55plus • 60plus • 65plus

Was möchte ich wirklich? - Videovorschaubild

Herzlich willkommen!
cs@lebensqualitaet55plus.de
Tel. 08024 – 6085790

Freude, Zufriedenheit, Sinn - Videovorschaubild

Die dritte Lebensphase so genießen, wie Sie es sich vorgestellt haben

Mehrwert für Unternehmen Video-Vorschaubild

Für Unternehmen
mehr Informationen

Mit 55 Jahren, da fängt das Leben an …

  • Sind Sie noch voll engagiert im Berufsleben. Gleichzeitig spüren Sie, dass bald eine Veränderung ansteht, die eher Unbehagen auslöst.
  • Sie freuen sich auf den „Ruhestand“, aber Sie können sich noch gar nicht vorstellen, was Sie dann mit Ihrer Zeit anfangen!
  • Sie sind bereits im Ruhestand und suchen nach einer neuen Lebensperspektive, nach einer sinnvollen Aufgabe, nach neuen Kontakten?
  • Sie haben sich 30, 40 Jahre mit Ihrem Beruf identifiziert und Sie fragen sich: Was will ich jetzt?
  • Plötzlich jeden Tag zuhause – wie wirkt sich das auf Ihre Ehe/ Partnerschaft aus?
  • Sie möchten als „Best-Ager“ aktiv und geistig und körperlich vital bleiben?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit JA beantwortet haben, dann sind Sie hier richtig!

Was Sie auf unserer gemeinsamen Reise erwarten können:

  • Sie finden Antworten und neue Perspektiven für ein erfülltes „Älter-werden“ und „Jung-bleiben“;
  • Sie werden sich Ihrer – vielleicht vergrabenen – Wünsche und Träume bewusst, die sie jetzt leben wollen;
  • Sie finden heraus, welchen Sinn Sie Ihrem Leben jetzt geben möchten;
  • Sie sehen klar die nächsten Schritte und gehen selbstbestimmt Ihren Weg.
  • Schließen Sie sich, wenn Sie möchten – einem Netzwerk von Menschen an, die „im gleichen Boot sitzen“ und mit denen Sie sich austauschen können.

Sind Sie neugierig geworden? Könnte da etwas für Sie dabei sein?

Rufen Sie mich doch einfach an oder schreiben mir eine E-Mail:

…. dann vereinbaren wir einen Telefontermin für ein kostenfreies Orientierungsgespräch, indem Sie Tipps für Ihre spezielle Situation erhalten und wir schauen, ob eine Coachingbegleitung von mir für Sie das Richtige sein könnte.



Jürgen Werth, den ich persönlich kennen lernen durfte, beschreibt diesen „Spurwechsel“ in die Rente für mich so treffend und berührend! Hier ein Interview zu seinem Buch „Mehr Anfang war selten“